Zur Startseite von www.urlaubsinfo-schleswig-holstein.de
Nolde-Museum in Seebüll
Urlaubsinfo-Schleswig-Holstein:
Städte und RegionenUnterkünfteRadfahrenAusflugstipps
Nordseeküste:
Städte & Regionen
Nordseeküste:
Unterkünfte
Nordseeküste:
Ausflugstipps + Freizeit

 

Umgeben von prächtigen Blumengärten steht auf einer Warft bei Neukirchen das einstige Wohnhaus des Malers Emil Nolde. In dem vom Künstler selbst gestalteten Haus befindet sich seit 1956 eine Ausstellung mit seinen Werken.

Der deutsche Maler Emil Nolde (1867 bis 1956) war einer der führenden Maler des Expressionismus. Nolde ist bekannt für seine ausdrucksstarke Farbwahl.

Hier erhalten Sie demnächst umfassendere Informationen über das Nolde-Museum in Seebüll. Damit wir das Projekt urlaubsinfo-schleswig-Holstein.de aber überhaupt schon mal starten können, haben wir Ihnen für einige Orte zunächst nur sehr lückenhafte Informationen zusammenstellen können. Vor allem fehlen natürlich Bilder. Wir bemühen uns um schnellmögliche Verbesserung dieser Seite.

Anschrift:

Nolde Stiftung Seebüll
25927 Neukirchen
Telefon +49 (0)4664-98 39 30
Telefax +49 (0)4664-1475

Öffnungszeiten:

Täglich vom 27. Februar bis Ende November 10.00 - 18.00 Uhr
Von Juni bis September zusätzlich donnerstags bis 20.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 8,00 Euro
Schüler & Studenten: 3,00 Euro
(Stand dieser Informationen: März 2010)

Das Forum mit der biographischen Ausstellung zu Noldes Leben sowie der historische Noldegarten sind barrierefrei. Das unter Denkmalschutz stehende historische Noldehaus (Ausstellung) ist noch nicht behindertengerecht.

Sollten Sie hier auf diesen Seiten nicht "fündig geworden sein, wird Ihnen hoffentlich dieses "Google"-Suchfeld helfen:

Emil Nolde - einer der grossen deuten Maler des 20. Jahrhunderts

 
nach oben
 

Obwohl die Angaben auf dieser Seite sorgfältig recherchiert sind, können wir eine Gewähr für die Richtigkeit natürlich nicht übernehmen.
An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 19.03.2010
Die mit unserer Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier